etc

Anwendungen mit
Effektiven Mikroorganismen


EM gibt es in folgenden Variationen:


EM1 flüssig


In EM 1 leben über 80 verschiedene Mikroorganismen (Milchsäure- und Photosynthese-
bakterien, Hefen und Pilze) in einem harmonischen Gleichgewicht zusammen. Diese Kombination ist eine Entdeckung von Prof. Teruo Higa aus Japan aus den 80-er Jahren
des 20. Jahrhunderts
..

ausführlicher hier
mehr

(Pfeil anklicken und wieder anklicken zum Schließen)


EM-Keramik Pipes


Der einzigartige Kibushi-Ton ist für die Herstellung der EM-Keramik ausgewählt. Er enthält organisches Material von Pflanzen, die 1 Mio. Jahre alt sind, welches dann die Nahrung von EM wird. Durch die Fermentation des Tons mit EM kommt es zu stofflichen Umsetzungen und Reifungsprozessen. Die kristalline Matrix der Tonmineralien speichert die typischen energetischen Fingerabdrücke der EM-Mikroorganismen bei der Fermentation. Beim Brennen des Tons werden diese Schwingungen fixiert, während die verursachenden Mikroorganismen mehrheitlich absterben, aber Ihre energetische Botschaft ist in die Keramik eingebrannt.

   Anwendung hier
mehr

(anklicken und wieder anklicken zum Schließen)


EM-Super-Cera-Pulver


Wenn man die Keramik-Pipes wieder zermahlt, entsteht dieses graue Pulver, das dieselben Eigenschaften wie die Keramikpipes hat, aber in der Anwendung wesentlich flexibler ist. Im Gartenbau wird dieses Pulver im Boden verteilt und breitet dort seine Eigenschaften länger aus als das flüssige EM.



EM-X Gold


Sango-Korallen, Nigari (Uressenz aus dem Meer) und Meeresalgen, fermentiert mit EM ergeben ein Erfrischungsgetränk, das sich durch besonders viele Antioxidantien auszeichnet, welche die freien Radikalen bekämpfen und deshalb die Immunabwehr stärken.



EM im Gartenbau



Pflanzenpflege
Durch Gießen mit verdünntem EM, Streuen oder Gießen von Keramikpulver können folgende Ergebnisse erzielt werden: Erhöhte Ernten, besserer Geschmack, Verzicht auf Kunstdünger und Spritzmittel, weniger Schädlinge (z.B. Schnecken), Abbau von Schadstoffen
Sehr ausführliche Anweisungen hier:

   Pflanzenanbau
mehr

(anklicken und wieder anklicken zum Schließen)


Kompostherstellung (Bokashi)
Herstellung von sog. „Bokashi“-Kompost unter Luftabschluss mit EM
.

Und so wird es gemacht:

   Herstellung hier 
mehr

(anklicken und wieder anklicken zum Schließen)


Teiche und Gewässer
Die Wasserqualität eines Teiches hängt überwiegend vom Zustand des Teichsedimentes ab. Organische Bestandteile und Fischkot sinken auf den Boden und gehen in Fäulnis über. Dabei entstehen Stoffe, die für Pflanzen und Wassertiere lebensfeindlich sind und das Wasser wird trüb. Mit der EM-Technologie wird die Fäulnis in fermentative Prozesse umgelenkt. Insbesondere die sog. Photosynthesebakterien, die in EM enthalten sind,
bilden Sauerstoff sowie hochwertige, antioxidativ wirksame und fäulnishemmende Stoffwechselprodukte
.
Ausführliche Informationen dazu finden Sie hier:

   Teichsanierung  
mehr

(anklicken und wieder anklicken zum Schließen)


EMa-Herstellung
EM1 ist relativ teuer, wenn man große Flächen zu bewirtschaften hat. Deshalb besteht die Möglichkeit, die in EM1 quasi „schlafenden“ Mikroben mit Hilfe von Wärme und Zuckerrohrmelasse aufzuwecken und ihre Vermehrung anzuregen
. So kann man aus einem Liter EM1 und einem Liter Zuckerrohrmelasse 33 Liter EMa (EM-aktiv) gewinnen, welches dann ebenso verdünnt wird wie das ursprüngliche EM1! So wird es gemacht:


   Herstellung hier 
mehr

(anklicken und wieder anklicken zum Schließen)



EM Anwendungsmöglichkeiten im Haushalt



Trinkwasseraufbereitung
Einige Keramik-Pipes in Wasserbehälter (auch Wasserkocher) hält das Wasser
länger frisch: durch EM-X Keramik energetisiertes Wasser ist generell viel besser gegen Verkeimung im negativen Sinn geschützt. Das ermöglicht z.B. die Herstellung von Naturkosmetik ohne Konservierungsmittel oder die reduzierte Chlordosierung im Schwimmbad.

Raumklimaverbesserung
EM kann im ganzen Haus, insbesondere im Badezimmer, in Toiletten in der Küche versprüht werden, um unangenehme Gerüche zu beseitigen. Besonders geeignet bei übel riechenden Toiletten oder Essensgeruch in Räumen, auch bei sonst immer muffigen Räumen, zum Beispiel schlecht zu lüftenden Kellern. Die tägliche Behandlung kann Schimmelbelastung mindern und reduziert wesentlich den Geruch von Zigarettenrauch.
Wer den etwas sauren Geruch von EM nicht mag: Etwas Lavendelöl o.ä zugeben!

Reinigung mit EM und EM im Haushalt
EM hilft beim Putzen, besonders Fenster und andere glatte Flächen profitieren davon. EM befreit von Fett
, festsitzendem Schmutz und Gerüchen (Toilette). Besonders gut bei der Autopflege (Mückenreste)!
Es gibt auch spezielle EM-Reiniger denen Alkohol und Duftstoffe zugesetzt wurden
.

   Anwendungen hier 
mehr

(anklicken und wieder anklicken zum Schließen)


Haustiere und EM
EM fördert die Hygiene für Haustiere: Ob Hund, Katze, Kaninchen, Hamster, Meerschweinchen oder Vögel: den Schlafplatz oder Käfig täglich mit 1 Sprühstoß
pflegen, reduziert Gerüche und fördert die Hygiene
. Schlafdecke oder Käfigboden
können auch mit sehr wenig Keramik-Pulver aus dem Salzstreuer bestreut werden.

   Anwendungen hier 
mehr

(anklicken und wieder anklicken zum Schließen)


Frischhaltung
Schnittblumen halten länger mit EM EM-Keramik und -geschirr hält Lebensmittel frisch:5 Keramik-Pipes in die Aufbewahrungsdose für Käse, Wurst oder Fleisch hält besser die Lebensmittel frisch. Es gibt auch EM-Keramik-Geschirr, das die gleiche Wirkung hat.

EM-Keramikpipes sorgen auch für Frische in Spülmaschine und Waschmaschine!





Bookmark and Share



zertifizierte EM Beratung




Heilpraxis
Karl-Heinz Grund

Im Köbler 9
75438 Knittlingen


Tel. 07043 - 9 558 554

mobil       
0151-567 909 36